Achtsam@Home 4 Corona Inspirationen

von | Apr 17, 2020 | ARTIKEL | 0 Kommentare

l

Zusammenfassung

 Achtsamkeit, Mindfulness, MBSR kann gerade in intensiven Zeiten wie von der Corona Krise unterstützen! Diese Beiträge sollen Euch mit Inspirationen in diesen intensiven Zeiten unterstützen!!! Heute zu folgenden Thema: Alltagshandlungen/Automatic Pilot

 

=

Ich habe mit vielen Menschen in den letzten Wochen gesprochen und ihnen in persönlichen Gesprächen Anregungen gegeben. Diese Anregungen sind kein ”Rocket Sience” wie man so schön sagt, aber aus den Gesprächen habe ich mitgenommen, dass es doch oft nicht so einfach ist gut auf sich zu schauen – Stichwort SELFCARE! Diese Anregungen würde ich gerne mit Euch teilen!

Alltagshandlungen im Automatic Pilot/Funktionsmodus 

Alltagshandlungen – Diese machen wir normalerweise automatisch, ganz nebenbei. Ich denke da an aufstehen in der Früh, Duschen, Zähne putzen. Man sagt auch oft Funktionsmodus – Automatic Pilot dazu. Damit ist gemeint, dass wir in diesem Moment nicht mit der ganzen Aufmerksamkeit bei der Tätigkeit sind, die wir gerade machen. Sondern in Gedanken ganz woanders!

Oft haben wir dabei sogenannte Gedankenspiralen – Abfolgen von Gedanken. Die uns ständig in die Zukunft oder auch Vergangenheit bringen.

Alltagshandlungen bei denen man super gut üben kann, mehr präsent und bewusster im Augenblick zu sein! Beim Duschen, Zähneputzen, Essen zubereiten, oder Müll rausbringen, versuche bewusst in dem Moment zu bleiben.

Versuchen mit der Aufmerksamkeit genau bei der Handlung zu bleiben die du durchführst. Also z.b. beim Zähneputzen und nicht in Gedanken schon beim nächsten Online Meeting sein.  Oder welche Aufgaben deine Kinder heute noch zu erledigen haben. Wenn du bemerkst das du mit den Gedanken abschweift. Dann ist das vollkommen ok, versuche ganz bewusst, ohne zu Urteilen dann wieder zurückkommen, zur „Alltagshandlung“! Probiere es aus!

Wenn wir uns im Zustand des Autopiloten befinden, werden wir oft von alten Erfahrungen und Wünschen für die Zukunft gelenkt. Dadurch bewegen wir uns auf automatischen Pfaden, die uns nicht immer dahin bringen, wo wir hinwollen und uns oft sogar schmerzhafte Erfahrungen wiederholen lassen.

Mehr zu dem Thema Funktionsmodus/Autopilot in diesem Video oder Podcast

Hat dir der Artikel gefallen

… dann aboniere meine Artikel/Videos/Podcasts oder besuche mich auf Facebook & Instagram.

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

?

Das könnte dich auch interessieren

Was ist ein Stressauslöser bzw. eine Stressreaktion?

Was ist ein Stressauslöser bzw. eine Stressreaktion?

Du willst über die Straße gehen, und es kommt ein Auto, du springst zurück, dein Körper reagiert blitzschnell, und das ist gut so, da liegen der Stressauslöser und die Stressreaktion ganz nahe beieinander, und schützen dich damit! Aber oft ist es der Kommentar des...